OxMox Indianerfreizeit der NAJU BW

OxMox-Geschichten-Blog

Anekdoten und Geschichten der Indianerfreizeit 2008

Der Küchenklau war eine Aktion von der uns Tatonka schon einige Jahre versuchte zu überzeugen. Im letzten Jahr hatten wir uns bereits davon überzeugen lassen. Durch eine halbherzige Planung und dem schlechten Wetter, fiel es dort jedoch dann aus. Tatonka wolte die Aktion jetzt dann in diesem Jahr durchführen und schlug uns des wieder beim Planungstreffen vor. Wir nahmen an - unter einer Bedingung.

Weiterlesen

Die spannenden Bahnfahrten sollten auch in diesem Jahr nicht abreißen. Hatten wir in den Vorjahren eher im technischen Bereich zu kämpfen, war es in diesem Jahr der menschliche. Bei unserer Ankunft in Döggingen passte etwas nicht so ganz.

Weiterlesen

Nach der Namensgebung und der Teamerbesprechung fand Tatze den Sternenhimmel so schön, dass er kurzerhand beschloss draußen auf der Wiese zu schlafen. Er schlief auch gut in seinem neuen Schlafsack, der am nächsten Morgen dann auch direkt seinen Spitznamen bekommen sollte.

Weiterlesen