Navajo Stone Game

Ein rythmisches Indianerspiel mit Steinen und Gesang

Personen

  • so viele Personen, dass ein Kreis entsteht

Material

  • 1 Stein für jeden Mitspieler (auch mit anderen Gegenständen z.B. Zapfen möglich)

Ort

  • überall möglich (fester Untergrund vorausgesetzt)

Vorbereitung

Alle Spieler setzten sich mit ihrem Stein in einen Kreis. Der Stein wird in der linken Hand gehalten.

Spielziel

Kein bestimmtes Spielziel - Den Stein so lange wie irgendwie möglich dem Nachbarn weiterzugeben.

Spielverlauf

Das Lied (siehe unten) ist im 4/4-Takt und erklingt in zwei Teilen á 8 Schlägen.

Bewegungen

  1. Mit beiden Händen auf die Oberschenkel schlagen. (hey)

  2. Mit beiden Händen auf die Oberschenkel schlagen. (ya)

  3. Beide Hände parallel auf den Boden legen. (hey - ya)

  4. Die Hände überkreuzen.
    Den Stein mit der linken Hand loslassen (hey - ya)

  5. Beide Hände parallel auf den Boden legen.
    Die rechte Hand nimmt den Stein vom Boden auf. (hey)

  6. Mit beiden Händen auf die Oberschenkel schlagen. (ya - a)

  7. Mit beiden Händen auf die Oberschenkel schlagen. (hey)

  8. Den Stein in die geöffnete linke Hand des Nachbarn abgeben. (ya)

Navajo Stone Game - Lied

He-ya He-ya He-ya He-ya-a He-ya
He-ya He-ya He-ya He-ya-a He-ya

Indianerzeichnung "Toopi" - Grafik: NAJU BW / J. Brummack

OxMox-Tipp

Wir empfehlen zum Einstieg Trockenübungen. Zuerst einfach den 4er-Rythmus mit den Händen klatschen, dann die Bewegungen in einem langsamen Tempo ohne Steine zusammen erlernen und erst nach einer Weile die Steine hinzuzunehmen.

Literaturempfehlung

Die Noten zu diesem Lied finden Sie im Liederbuch "Come Together Songs - Band I" von Hagara Feinbier (bei Amazon bestellen) oder über eine gezielte Suche bei der Suchmaschine ihrer Wahl.