Sortierspiele

Der traditionelle OxMox-Frühsport

Frühsportschlange - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Im Anschluss dann der original OxMox-Frühsport. Heute bildete sich die Frühstücksschlange nach Alter von alt nach jung. Am Ende wurde von vorne und hinten jeweils einmal durchgemischt. - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Personen

  • eine Gruppe von Spielern

Material

  • keines

Ort

  • überall möglich

Vorbereitung

- keine -

Spielziel

Sich nach einer vorgegebenen Struktur als Gruppe zu sortieren und aufzustellen. (Je nach Spielart mit oder ohne Worten)

Spielverlauf

Die Mitspieler stellen sich zusammen und hören, nach welcher Struktur und Art sie sich aufstellen sollen. Im Anschluss sortieren sie sich danach.Am Ende wird gemeinschaftlich geschaut, ob die Sortierung erfolgreiich war. Evtl. bemerkte Fehler können ausgeglichen werden.

mögliche Sortierformen als Kennenlernspiel
- nach Vornamen (A-Z / Z-A)
- nach Nachnamen (A-Z / Z-A)
- nach Alter (alt nach jung / jung nach alt)re
- nach Wohnorten (A-Z / Z-A / in Form einer Landkarte)
- nach Herkunftsort [von wo kommt man gerade] (Empfehlung: als Landkarte)
- nach Berufen
- nach Schularten
- nach Augenfarbe
- ... (viele weitere Sortierungen möglich)

mögliche Sortierformen als OxMox-Frühsport
- nach Indianernamen (A-Z / Z-A)
- nach deutschem Vornamen (A-Z / Z-A)
- nach Geburtsdatum (von heute bis gestern ... nutzen wir an Geburtstagen)
- nach Körpergröße (klein nach groß / groß nach klein)
- nach Haarlänge (lang nach kurz / kurz nach lang)
- nach Alter (alt nach jung ... wird gerne auf Wunsch der 12jährigen Kinder genommen, die die Teamer vergessen haben / jung nach alt)
- ... (viele weitere situative Sortierungen möglich)

Indianerzeichnung "Toopi" - Grafik: NAJU BW / J. Brummack

OxMox-Frühsport

Sortierspiele sind für uns die schnelle Form eines Frühsportes für das Köpfchen. Wir spielen den Frühsport dabei hauptsächlich um für das Frühstück eine nicht rennende Frühstücksschlange zu bekommen. Je nach Sortierung haben dadurch alle Kinder die theoretische Chance einmal als Erster an das Frühstück zu kommen.