Wir brauchen die Schminkfarbe?

Ich glaube wir haben da etwas vergessen

Mit großen Schritten bewegten wir uns in diesem Jahr mehr und mehr in Richtung unseres Abschlussfestes. Der letzte Tag war schon lange angebrochen und auch das Gepäck so gut wie gepackt. Auch das Abendessen stand zeitlich fast schon vor der Tür. Eigentlich eine gute Zeit um mit der großen Schminkstation anzufangen. Eigentlich - denn es gab da ein kleines und doch am Ende sehr großes Problem.

Naturfarbe herstellen - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Auch mit Pflanzen lassen sich gut die Grundzutaten unserer Schminkfarbe herstellen. - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Schminken ohne Schminkfarbe ist etwas schwierig.

Wir hatten während der letzten Tage zwar bereits fleißig die Grundbestandteile unserer Schminkfarben mit den unterschiedlichen Naturmaterialien hergestellt. Wir hatten einiges an Zeitverzögerung, als Tatze an diesem Tag gegen sechs Uhr sie spannende Frage stellte und der Fehler auffiel. Es hatte nämlich trotz aller immer wieder zur Verfügung stehender Zeit aller Teamer irgendwie bisher keiner daran gedacht die Farben auch fertig anzurühren. Das änderte sich aber umgehend. Und während die Schminkstation sich mehr und mehr mit Besuchern füllte, gab es auch eine immer größer werdende Farbauswahl für den eigenen Bedarf.

Da das große Schminken bei uns normalerweise jedoch immer länger dauert, die Zeit jetzt allerdings auch nicht gerade ohne Ende zur Verfügung stand, halfen viele der großen Kinder fleißig beim Schminken mit.

Für unsere Verhältnisse in Rekordzeit kamen wir durch - selbst Jormas war inzwischen fertig geschminkt, als Tatze endlich das Zeichen vom Schminktisch bekam. Alle Kinder waren durch. Es konnte mit dem Pow Wow endlich losgehen und die Tänze der Lagerolympiade zur Aufführung kommen.

Mehr Pow Wow-Geschichten