Da ist ein Druckfehler in der Lagerzeitung

Die größte Panne in der Geschichte unserer Rauchwolke

Unsere Lagerzeitung schreiben wir jetzt schon viele Jahre auf unserer Freizeit. Doch erst während der Lagergrenzenralley 2019 fand Tatze den größten Druckfehler in der Geschichte der Zeitung seit 2004. Passiert ist der allerdings nicht in diesem oder im letzten Jahr. Schon 2016 passiert, war er bislang unentdeckt.

Ausschnitt aus der Titelseite der Rauchwolke 2016 - Grafik: NAJU BW / M. Bormuth

Die Rauchwolke 2016 hatte einen ganz großen Fehler. Allerdings blieb dieser bis zur Freizeit im Jahre 2019 unentdeckt - Grafik: NAJU BW / M. Bormuth

Seit vielen Jahren beschäftigt sich eine unserer Stationen auf der Lagergrenzenralley mit der Symbolsprache der Indianer. Erstmals 2014 im Einsatz, kann man sie inzwischen zusammen mit den Landarttipis schon als eine der Klassikerstationen ansehen. Nachdem wir im vergangenen Jahr die Kinder aus dem Symbolen eine Geschichte haben schreiben lassen, war in diesem Jahr wieder der normale Weg vorgesehen. Die Kinder würden eine Zeichnungen zum Übersetzen bekommen.

Wie gut, das wir in der Rauchwolke ja inzwischen auch ein kleines Archiv hatten. Einfach die entsprechende Seite aus einer alten Ausgabe ausdrucken und fertig war die Station.

Kindergruppe übersetzt indianische Symbolsprache - Foto: NAJU BW / M. Bormuth Bereits von den ersten Gruppen wurde der "Fehler" angemerkt ... - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Während der Lagergrenzenralley war Tatze für diese Station selbst einmal zuständig, hatte er diese Aufgabe bisher noch gar nicht gehabt. Wir hatten in diesem Jahr wenige Wiederholer dabei, doch bereits bei den ersten Gruppen kam von diesen Kindern die Rückmeldung, das das doch die Geschichte der 2014er Freizeit mit dem Wasserschaden sein müsste.

Tatze, der die Grafik aus der 2016er Rauchwolke ausgedruckt hatte, verneinte dies bei jeder Nachfrage. Allerdings auch nur so lange, bis er einmal selbst auf der vollständig ausgedruckten Seite, die als Musterlösung beigefügt war, nachgeschaut hatte. Ja es stimmte. Es war der für 2016 definitiv vorgesehene Text. Doch war das wirklich auch die richtige Grafik dazu?

So kam es das Tatze am zweiten Tag der 2019er Freizeit feststellte, dass er im Nachgang der 2016er Freizeit den wohl größten Patzer und Fehler der Rauchwolkengeschichte fabriziert hatte. Bei der Erstellung der Rauchwolke nimmt er dabei immer die Datei des Vorjahres und leert diese bzw. tauscht an bestimmten Punkten einfach die an diesen Stellen eingebauten Grafiken aus. 2015 hatte er dabei die Musterlösung in der entsprechenden Rubrik wunderbar eingebaut. 2016 den entsprechenden Text verändert und sich auch die Grafik zurechtgelegt.

Was er aber scheinbar völlig vergessen hatte war doch recht simpel: die Grafik auszutauschen!

Mehr Geschichten der Freizeit 2019

 

Mit der NAJU auf Schleichpfaden
Übersicht Indianerlager Äckerhof - Foto: NAJU BW / L. Praetorius

OxMox-Freizeit

Unsere Freizeit findet in der Nähe von St. Roman im Schwarzwald statt.
Über 9 Tage erleben wir mit unseren 8 bis 12jährigen Teilnehmer*innen vielfältige Erlebnisse rund um das Thema Indianer.

jetzt informieren