Ruhe in Frieden Björka

gestorben 10. Januar 2019

Nach 16 Jahren OxMox muss unser Stamm abschied nehmen. Abschied von unserem treuen Lagerpferd Björka, mit dem wir nicht nur vieles erlebt sondern auch ganz viel Spaß hatten.

Lagerpferd Björka auf Wiese (schwarz / weiß) - Foto: NAJU BW / M Bormuth

Im Januar 2019 musste sich unser Stamm von seinem langjährigen Lagerpferd Björka verabschieden. - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Das Freizeitenjahr 2019 fängt für den Stamm sehr traurig an. Am 11. Januar 2019 teilte Winjan den Teamern mit, dass die OxMox 2018 leider Björkas letzte Freizeit bei uns gewesen sei. Nach 25 Jahren bei ihr, ist Björka am 10. Januar 2019 leider aufgrund einer intensiven Erkrankung verstorben.

Wir denken an viele Aktionen und Erlebnisse mit ihr zurück. Sei es gleich in ihrem ersten Jahr 2003 die Aktion "Da steht ein Pferd vor der Tür" oder oder auch einfach nur ihr immer wieder einmal auf dem Platz zu begegnen. Björka war unser Lagerpferd mit den meisten Freizeiten und gehörte mehr als nur dazu.

Egal ob am Bruderhof oder am Äckerhof - die erste Frage der Kinder auf der Anreise war oft ob Björka auch wieder mit dabei sei. Sie gehörte einfach dazu. Ob beim Pferdedienst, beim Reiten oder einfach auch nur auf den Gruppenbildern. Irgendjemand wollte sie immer halten oder auf ihr sitzen.

Wir OxMoxer werden sie in guter Erinnerung behalten.

Mehr Geschichten von Teamern und Pferden