Wir haben uns verlaufen...

Wenn Wiederholerkinder zusammen mit den Teamern einen Witz machen

Wie immer wanderten wir zum Lagerplatz. Auf dem Weg von Elmlisberg zum Ziel hatten schließlich einige Wiederholerkinder eine Idee. An der letzten Kreuzung angekommen, erklärten diese den vielen neuen Kindern völlig erst "wir haben uns verlaufen".

Kinder kommen aus dem Wald - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Nachdem einige Kinder im Zusammenspiel mit Teamern einen kleinen Gag gemacht hatten, kamen wir in diesem Jahr an einer völlig anderen Stelle auf dem Lagerplatz an als üblich. - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Das war zwar definitiv nicht der Fall, da aber auch Keezheekoni und Tatze die Idee inzwischen mitbekommen hatten, machten sie bei dem Spiel der Wiederholerkinder auch mit. Ja es stimme, wir müssen wieder nach Elmlisberg zurücklaufen. Wir haben eine falsche Abzweigung genommen.

Immer mehr neue Kinder kamen an der Stelle an und wurden von entgeisterten anderen Kindern darüber informiert. Irgendwie hatten aber alle bereits schon einmal auf einer OxMox gewesenen Kinder an diesem Tag den Schalk im Nacken. Keines der Wiederholerkinder aus der später nachkommenden hinteren Reihe spielte das Spiel "Wir sind den falschen Weg gelaufen" nicht mit. Im Gegenteil - immer mehr Zustimmung kam auf.

Als schließlich alle da waren, ging Tatze an der Spitze weiter. Aber nicht den direkten Weg zum Lagerplatz. Er ging zusammen mit der Spitzengruppe auf die Straße in Richtung Elmlisberg und zog es ernst durch. Er hatte zuvor erklärt, dass wir jetzt einfach die Straße wieder zurück laufen würden. Alle Kinder folgten der Wandegruppe auf der Straße. Allerdings dann doch nicht wieder bis nach Elmlisberg zurück.

Nach nur wenig Wegstrecke, bogen Tatze und die ersten Kinder dann doch nach links in den Wald ab. Hintereinander laufend suchten wir jetzt einen guten Weg außerhalb der Lagergrenze zum Grenzbach. Dort noch eine gute Stelle zum Überqueren finden und das Lager war erreicht.

Angekommen waren wir jetzt jedoch noch nicht ganz. Wir mussten noch aus dem Wald heraus und schließlich das Lager in diesem Jahr von unten erwandern. In diesem Jahr gab es keine große Renngruppe der Kinder zu den Aufauteamern. Es ging nämlich dieses Jahr den Berg den Berg nach oben. Über den normalen Weg geht es immer bergab.

Mehr Geschichten der Freizeit 2019

 

Mit der NAJU auf Schleichpfaden
Übersicht Indianerlager Äckerhof - Foto: NAJU BW / L. Praetorius

OxMox-Freizeit

Unsere Freizeit findet in der Nähe von St. Roman im Schwarzwald statt.
Über 9 Tage erleben wir mit unseren 8 bis 12jährigen Teilnehmer*innen vielfältige Erlebnisse rund um das Thema Indianer.

jetzt informieren