Die Außendusche hat geöffnet ...

... oder ist es doch das Info-Kino?

Duschen war auf dem Lagerplatz am Bruderhof immer so eine Sache. Am Platz gab es keine feste - wer duschen wollte/sollte/musste musste immer erst zum Bauernhof. Wie gut, dass wir auch an warmen Tagen auch eine Außendusche aufbauen konnten. Doch was war das dieses Jahr für eine Plane?

Junge wartet vor der Dusche - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Unsere Freiluftdusche am Lagerplatz. Fließend warmes Wasser gab es auch - zumindest zeitweise - die Sonne erwärmte das in der Wasserleitung befindliche Wasser, dass wir nutzen konnten. Warum auch immer die Plane meinte es gäbe dort ein Info-Kino. Immerhin Eintritt wollte die Dusche nicht haben, der war frei. - Foto: NAJU BW / M. Bormuth

Duschtag bei den Indianern. Entgegen vieler Unkenrufe duschen sich auch Indianer mindestens einmal auf unserer Freizeit. Die Dusche dazu befindet sich am Bauernhof. Unser Wasseranschluss allerdings auch. Durch die Sonne haben wir allerdings in der Mittagspause gern einmal fließend warmes Wasser in unserem Schlauch.

Calfuray baute daher als zusätzliche Dusche (mit Badekleidung zu nutzen) eine am Abhang seitlich des Küchenzeltes auf. Hierzu nahm sie mehrere Planen als Duschwand.

Was allerdings jetzt direkt der Hinweis auf der Küchenzeltplane (Haupteingang) mit dem Infokino sollte wusste jetzt keiner so richtig. Einige begannen auch nach der Quelle der Planenbeschriftung zu rätseln. Aber weder auf der Freiteit selbst noch nach der Freizeit bei der Geschäftsstelle war diese Frage zu klären.

Mehr Geschichten der Freizeit 2009

 

Mit der NAJU auf Schleichpfaden
Übersicht Indianerlager Äckerhof - Foto: NAJU BW / L. Praetorius

OxMox-Freizeit

Unsere Freizeit findet in der Nähe von St. Roman im Schwarzwald statt.
Über 9 Tage erleben wir mit unseren 8 bis 12jährigen Teilnehmer*innen vielfältige Erlebnisse rund um das Thema Indianer.

jetzt informieren