Starke Ameise zeichnet ohne Pause ...

... die Geschichte unseres Logos

Während der Freizeit kam Starke Ameise auf die Idee verschiedene Kinder und Teamer zu zeichnen. Von Tatze mit scanbarem Papier ausgestattet, ging sie fleißig ans Werk. Es entstanden viele Zeichnungen. Unter anderem die von Toopi, die heute jedem OxMoxer ein Begriff ist ... ist sie doch inzwischend das Logo unserer Freizeit geworden.

Logo OxMo-Indianerfreizeit - Zeichnung: NAJU BW / J. Brummack

Indianerzeichnung Toopi (Logo der Freizeit) - Zeichnung: NAJU BW / J. Brummack

Es war in einer der ersten Mittagspausen, die man ohne Probleme auch mal außerhalb eines Zeltes auf der Wiese verbringen konnte, als Große Tatze und einige Kinder sich mit der Lagerzeitung beschäftigte. Zu dieser auf der Wiese sitzenden Gruppe kamen irgendwann auch Toopi und Starke Ameise. Während Toopi sich ab und an mit einem Satz an der Schreibarbeit beteiligte, begann Ameise auf ihrem Block mit Indianerzeichnungen.

Als er die Zeichnungen von Ameise sag, fragte Tatze, ob er ihr weißes Papier zum für in die Zeitung einscannen geben soll. Da Starke Ameise wollte, entstanden kurze Zeit später die ersten Zeichnungen. Immer mehr Teamer und Kinder wurden von ihr auf zeichnerische Weise festgehalten. Während Große Tatze die gezeichneten Blätter mit zur Rauchwolke legte, nahm Starke Ameise noch einige weitere leere Blätter mit.. Im Laufe der Zeit kamen diese dann mit weiteren Zeichnungen wieder bei Tatze an. Selbst am letzten Drucktag sollten zusammen mit den allerletzten Rauchwolkenberichten nochmals gezeichnete Indianer bei der druckenden Tatze am Bauernhof ankommen.

Am Ende wusste Tatze fast nicht, wo er alle Zeichnungen in der Lagerzeitung unterbringen sollte. Mit Geschiebe und Gesuche war das am Ende dann doch möglich alle Zeichnungen in die Zeitung aufzunehmen.

Bereits auf der Freizeit fanden sehr viele Teamer großen Gefallen an Ameises Zeichnungen. Ameises Zeichnung von Toopi sollte sich mehr und mehr zum Favoriten der Teamer entwickeln. Schon beim Treffen aller Freizeitenteamer wurde diese recht häufig in der Präsentation der Freizeit eingesetzt. Bereits in den Freizeitenflyer 2007 wollten die Teamer Toopi als Zeichnung zur Freizeit einsetzen. Dies wurde jedoch vergessen und erst ein Jahr später umgesetzt. Aber auch außerhalb der Programme zogen Ameises Zeichnungen in das Lagerleben ein.

Seien es Lagerzeitungen oder Urkunden. Ohne Ameises Zeichnung von Toopi geht inzwischen (fast) nichts mehr. Sie ist zum Markenzeichen unserer Freizeit geworden..

Und solltest du liebe Starke Ameise diese Zeilen irgendwann mal lesen: Dank' Dir für Deine spitzen Zeichnungen von uns und den Anderen. Du siehst, wir halten sie selbst heute noch in Ehren.

Mehr Stammeschronik

 

Mit der NAJU auf Schleichpfaden
Übersicht Indianerlager Äckerhof - Foto: NAJU BW / L. Praetorius

OxMox-Freizeit

Unsere Freizeit findet in der Nähe von St. Roman im Schwarzwald statt.
Über 9 Tage erleben wir mit unseren 8 bis 12jährigen Teilnehmer*innen vielfältige Erlebnisse rund um das Thema Indianer.

jetzt informieren